Intensivtag: Sonntag,

Den Horizont erweitern

Mit rund-um Blick

Die Vertikale Ausrichtung der menschlichen Haltung bringt viele Vorteile mit sich, unter anderem die Fähigkeit sich auf engsten Raum 360° um sich selbst drehen zu können. Der rundum Blick erlaubt uns mit Leichtigkeit die Umgebung ganz um uns herum zu erfassen.

Die Koordination zwischen Augen und Kopfbewegung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Meist geben die Augen den Impuls für Bewegung und lösen damit eine reflexartige Bereitschaft der Nackenmuskulatur aus, der sich auf Bewegung in eine bestimmte Richtung einstellt.

Da die Augen unsere Position im Raum durch Vergleich mit dem Horizont berechnen, werden Bewegungen so konfiguriert, dass die Augen Waagerecht bleiben. Auch die persönliche Haltungsgewohnheiten werden durch die Kopfhaltung ausgeglichen. Damit dies wirklich gut geschehen kann ist ein feingliedriges Zusammenspiel der vielen kleinen Gelenke entlang der Wirbelsäule notwendig.

Termin

Intensivtag "Den Horizont erweitern - mit rund-um Blick"
aus der Reihe "Klarheit und Orientierung"
am Sonntag den 28. Juni 2020, 10:00-16:30 Uhr

Kosten

90,-€ (inkl. 19% MwSt. = 14,37 €)
Bitte erst bezahlen am: 18. Juni 2020

Anmeldung

Wegen den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus findet dieser Workshop als Zoom-Meeting statt.
Bitte registriere dich für die Teilnahme über folgendes Link:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZEvdu2qrjMrHtSePTQarzPRSjKy_W56elYH

Du bekommst eine sofort-Bestätigung von Zoom, dass deine Registrierung an mich weitergeleitet worden ist. Eine weitere Bestätigung meinerseits erfolgt nicht. Sofern Du keine Absage von mir erhälst ist deine Anmeldung angekommen und angenommen.
Deinen Link zur Teilnahme wird erst ca. 1 Woche vor dem Termin versandt.

Bitte nutze unbedingt vorher einen meiner kostenlosen "Einrichtungstermine":