Datenschutzerklärung

Einleitung

Liebe Kund*innen,

ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und habe mich anlässlich der Gesetzesanpassungen zum 25. Mai 2018 ausgiebig mit den Regeln des Datenschutzes befasst.

Neben einer Risikoeinschätzung und der Überprüfung meiner technischen und organisatorischen Maßnahmen, stelle ich Ihnen meine aktuelle Datenschutzerklärung hier zur Verfügung:


Name und Anschrift der Verantwortlichen und Anprechpartnerin

Die Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Datenschutz-Grundverordnung bin ich selber:

Kathryn Hume-Cook
Wolffstr. 8a, 22525 Hamburg
Tel. 040/478876
kathryn(at)feldenkrais-humecook.de
www.feldenkrais-humecook.de

Ich stehe Ihnen für alle Fragen bezüglich meiner Datenverarbeitung und meinen Datenschutzmaßnahmen zur Verfügung.


Ihre Rechte

Sie haben mir gegenüber grundsätzlich folgende Rechte (Art. 12 ff. DSGVO) hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

Sofern Sie mir eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Bitte richten Sie einen Widerruf an mich unter obigen Kontaktdaten, z.B. durch eine E-Mail an kathryn@feldenkrais-humecook.de.

Im Folgenden definiere ich näher, wie ich mit ihren personenbezogenen Daten umgehe.


Information über die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel, z.B. zu Informationszwecken, ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Ich verarbeite personenbezogene Daten wie IP-Adressen etc. grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Details s.u.

Ich verarbeite personenbezogene Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ggfs. Geburtsdatum grundsätzlich nur, soweit dies für meine Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Hierzu erhalten Sie weiter unten ebenfalls nähere Details.

Die Verarbeitung erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs.1 lit.a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften z.B. nach Art.6 Abs.1 lit.d gestattet ist.

Kontaktaufnahme per Telefon

Rufen Sie über die bereitgestellte Kontakt-Telefonnummer an, speichere ich Ihre Telefonnummer zum Zwecke des Rückrufs ab. Beim Anruf werden Informationen zu Uhrzeit, Datum, Dauer des Anrufs und der Telefonnummer des Anrufers durch mein Telefon automatisch erhoben.

Falls Sie auf meinem Anrufbeantworter sprechen, wird ihre Nachricht so lange gespeichert, bis ich Sie zurückgerufen habe, danach wird der Call Log komplett gelöscht.

Ihre Telefonnummer nehme ich nur dann in mein Adressbuch auf, wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In keinem Fall erfolgt die Speicherung von Gesprächsinhalten.

Ich sorge dafür, das Dritte unser Gespräch nicht mithören können. Sie stimmen der beschriebenen Verarbeitung Ihrer Daten in dem Moment zu, wo Sie mich anrufen.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie zur Kontaktaufnahme eine meiner E-Mail-Adressen nutzen werden ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten von mir gespeichert und verarbeitet.

Alle Mails werden direkt nach Abruf automatisch vom Server gelöscht und ausschließlich lokal verarbeitet. Ich habe auf meinem Rechner eine berufliche Profil eingerichtet, sodass ihre Mails klar von meinem persönlichen Mailverkehr getrennt sind. Durch verschiedene organisatorische Maßnahmen sorge ich dafür, dass diese durch Dritte nicht eingesehen werden können.

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung des Inhalts verwendet und i.d.R. danach gelöscht. Dies kann von den Umständen des Einzelfalls abhängen.

Sollten Sie den Kontakt zu mir suchen, um einen Vertrag abschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme.

Sie können die Löschung ihre Daten jederzeit durch E-Mail an kathryn@feldenkrais-humecook.de verlangen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, außer die, die für ihre Anmeldung relevant sind, wie z.B. bei die Buchung der Reise nach Sylt.

Nutzung des Newsletters

Auf meiner Internetseite biete ich die Möglichkeit, aktuelle Infos zu meinen Angeboten in Form eines kostenfreien Newsletters zu erhalten.

Bei der Anmeldung zum Newsletter werden ihr vollständiger Name und ihre E-Mail-Adresse über die Eingabemaske an mich übermittelt. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung von Namen und Adresse dient der erleichterten Zuordnung oder Wiederfindung von Adressen sowie der Vermeidung von Doppeleintragungen. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung nach Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO.eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ kann ihre E-Mail Adresse nach § 7 Abs. 3 UWG. durch mich für den Versand des Newsletters verwendet werden, wenn Sie sich über meine Internetseite für Feldenkrais Angebote anmeldet und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden bzw. austragen.

Ihre auf diesen beiden Wege erhobenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre E-Mail-Adresse und ihr Name werden in der Newsletter Datenbank solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Das Abonnement kann jederzeit durch Sie gekündigt werden, z.B. durch Folgen des Links am Ende jedes Newsletters, durch direkte Austragung auf meiner Homepage oder durch Bitte an mich persönlich, den Eintrag manuell zu löschen (durch E-Mail an kathryn@feldenkrais-humecook.de).

Bei der Austragung werden ihr Name und ihre E-Mail-Adresse komplett aus den Newsletter Datenbank gelöscht.

Nutzung des Online Anmeldeformulars

Wenn Sie Sich über die auf der Webseite angebotenen Formulare zu Workshops, Seminaren und Kursen anmelden, benötige ich von Ihnen personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, und Telefonnummer. Die angeforderten Daten können je nach Angebot unterschiedlich sein. Auf jeden Fall ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anmeldung stammt und damit Sie ihre automatische Anmeldebestätigung erhalten können.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Anmeldeformulars zu verhindern und die Sicherheit meiner informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Die in der Eingabemaske eingegebenen Daten werden im Rahmen des Anmeldevorgangs nach Art.6 Abs.1 lit.a, b und f DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung an mich übermittelt und gespeichert.

Diese Daten verwende ich zur Abwicklung der Anmeldung zu den im Formular agegebenen Kursen und Seminaren. Wenn ersichtlich ist, dass Sie meine Angebote regelmäßig nutzen, speichere ich Ihre Grunddaten in Form von Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse lokal im Adressbuch meines E-Mail Programs ab. Dies ist durch mehrere Passwortvorgänge geschützt und für Dritte nicht zugänglich. Ich nutze keine Clouds und speichere Ihre Daten nicht auf dem E-Mail Server.

Bei Kommunikation an Gruppen von Leuten, denen ich eine bestimmte Information z.B. in Bezug auf einem gebuchten Workshop zukommen lassen möchte, verwende ich Rundmails. Hierfür nutze ich stets die Funktion "Blind Copy" oder einen "verdeckten" Verteiler, so dass ihre Adresse für andere Rezipienten nicht sichtbar ist.

Wenn Sie sich zu "Feldenkrais für Leib und Seele auf Sylt" anmelden, werden Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten zur Vertragserfüllung durch mich an die Akademie-am-Meer, 25992 List / Sylt weitergeleitet. Diese stellt ihre eigene Datenschutzerklärung auf der Website hier zur Verfügung: https://www.akademie-am-meer.de/datenschutzerklaerung.html. Fragen zu der Speicherdauer ihrer Daten richten Sie bitte an info@akademie-am-meer.de.

Ihre Online Anmeldungen werden aus meinem Postfach gelöscht nachdem sie zu Steuerzwecken ins Archiv überführt worden sind. Grundsätzlich speichere ich Ihre Anmeldedaten nach Art. 6 Abs.1 lit.c DSGVO in Schriftform aus steuerrechtliche Gründe 10 Jahre lang im abgeschlossenen Schrank, sowie im elektronischen Archiv.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung für die organisatorische Abwicklung von Anmeldungen zu Kurses/Seminares können Sie jederzeit durch E-Mail an kathryn@feldenkrais-humecook.de widerrufen.

Außer in dem oben definierten, zur Verarbeitung ihrer Anmeldung und zur Erfüllung meiner Pflichten bezogene Fälle, gebe ich auch hier ihre Daten niemals an externe Firmen weiter.


Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung und im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Ich geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung meiner berechtigten Interessen, insbesondere der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Insbesondere weise ich darauf hin, dass Ihre Daten zum Zwecke der Buchhaltung und zur Erfüllung meiner Steuerrechtlichen Verpflichtungen nach Art. 6 Abs.1 lit.c DSGVO an meinen Steuerberater weitergegeben werden. Ich habe mich schriftlich vergewissert, dass diese selber alle technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung der Datenschutzvorgaben einhält. Ihre Daten sind hier durch die allgemeinen Auftragsbedingungen für Steuerberater, die besondere Bedingungen der Verschwiegenheitspflichts mit sich bringen, geschützt.


Persönliche Angaben

FELDENKRAIS® Practitioner unterliegen der Schweigepflicht über alle Informationen und Daten ihrer SchülerInnen. Nur wenn eine Information notwendig ist, um das Wohl einer Person oder der Allgemeinheit zu schützen, oder wenn eine juristische Anordnung vorliegt, können sie durch die Ethikkommission des Verbandes von der Schweigepflicht entbunden werden. Ich verweise auf die ethischen Richtlinein meines Berufsverbands, den FVD Feldenkrais Verband Deutschland e.V. (https://www.feldenkrais.de/verband/ueber-den-verband/ethik/ethik ).

Alle persönlichen Angaben also, die Sie mir im Rahmen eines Feldenkrais Angebotes offenbaren unterliegen in diesem Sinne neben die DSGVO auch der Schweigepflicht. Etwaige Notizen die ich über ihren Gesundheitszustand/Lebenslauf etc. mache (trifft insbesonders auf Teilnehmer der Einzelstunden zu) mache ich stets nur handschriftlich, und benutze nur den Vornamen um die Notizen abzuheften.

Diese Notizen sind nur mir zugänglich und nicht gekoppelt an personenbezogene Daten worüber Dritter die Angaben zuordenen könnte. Ich bewahre die Notizen so lange auf, wie Sie mit mir arbeiten. Falls Sie mehr als 10 Jahre nicht mehr bei mir waren, entsorge ich die Notizen.

Sie können selbstverständlich darum bitten, alle Notizen mit sofortiger Wirkung zu entsorgen. Am einfachsten per E-Mail an kathryn@feldenkrais-humecook.de.


Nutzung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website werden nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt erhoben. Wenn Sie meine Website betrachten möchten, sind folgenden Daten technisch erforderlich, um die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es dem Server erlaubt, die Daten und Logfiles vorübergehend zu speichern. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse (Dauer der Nutzung) ist notwendig, um die Webseite an Sie auszuliefern. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Website zwingend erforderlich sind, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen.

Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck benutzt, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Ich habe mit meinem Internet Provider UD-Media einen Auftragsdatenverarbeitungs-vertrag abgeschlossen, den Sie auf Wunsch einsehen können.

Verwendung von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten können bei der Nutzung meiner Website Cookies nach Art. 6 Abs1 lit.f DSGVO auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese werden nur benutzt um meine Website nutzerfreundlicher zu gestalten.

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf einer Website im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Es kann nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität darüber gewonnen werden.

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen meiner Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links.

Wenn ich Links anbiete, bemühe ich mich sicherzustellen, dass auch diese die Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Ich habe jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

SSL-Verschlüsselung

Meine Homepage nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Inhalte der Anfragen und Anmeldungen die Sie an mich schicken, eine SSL-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, grundsätzlich nicht von Dritten mitgelesen werden.


Schlusswort

Ich bediene mich im Übrigen geeigneten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Ich weise dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ich dokumentiere meine Datenschutzmaßnahmen in eine entsprechende Mappe.

Ich hoffe Ihnen hiermit gewissenhaft meinen Umgang mit ihren Daten demonstriert zu haben und dass ich Sie davon überzeugen konnte, dass ich mein Bestmöglichstes tue, um für den Schutz ihrer Daten zu sorgen.